Angebot!

Crescina Transdermic HFSC Complete Treatment – Women – 500

127.90

Crescina Transdermic HFSC Complete Treatment – Women – 500

10 + 10 Ampullen

 

  • Für Frauen mit schütterem Haar in mittlerem Stadium und schwerem Haarausfall
  • fördert das  physiologische Haar-Wachstum
  • reduziert Haar-Ausfall
  • WIRKSAMKEIT BEI 100% DER TESTPERSONEN*

CRESCINAHFSCTRANSDERMICCOMPLETETREATMENT-20VIALS-MAN1300

Kategorie:

Beschreibung

Crescina Transdermic HFSC Complete Treatment – Women – 500

10 + 10 Ampullen

 

  • Für Frauen mit schütterem Haar in mittlerem Stadium und schwerem Haarausfall
  • fördert das  physiologische Haar-Wachstum
  • reduziert Haar-Ausfall
  • WIRKSAMKEIT BEI 100% DER TESTPERSONEN*

 

Crescina Transdermic Re-Growth HFSC ist ein topisches dermokosmetisches Präparat zur Förderung des natürlichen Haarwachstums, dessen Formel von der Labo Transdermic Technologie profitiert und ein Eindringen der funktionellen Moleküle nicht nur trans-follikulär (durch die Follikelöffnung), sondern auch trans-dermal (durch die Hautschichten Epidermis und Dermis hindurch) in die Kopfhaut ermöglicht (Ex-vivo Test mit Franz Cells). Durch ihr geringes Molekulargewicht und der Anwesenheit von Verstärkern werden die funktionellen Inhaltsstoffe in ihrer Penetration und in ihrer Wirkung gestärkt. 

Die Formulierung enthält: den Re-Growth-Komplex, den HFSC-Komplex, und den neuen Re-Growth-Booster-Komplex sowie 3 Verstärker. 

Crescina Transdermic Anti-Hair Loss (farblose Ampullen) kombiniert die Wirkstoffe (Hydroxyprolin, Asparaginsäure, enzymatischer Aktivator und Taurin) mit hydrolysiertem Hefeprotein und Acetyl-Tetrapeptid-3, um das Haar von der Wurzel an zu stärken (in vitro-Test der Wirkstoffe), mit zusätzlichen 3 Verstärkern, um ihre Penetration durch das Haarsystem und die Kopfhaut zu erleichtern. Die Formulierung ist mit dem HSSC-Komplex angereichert.

Anzuwenden bei Frauen mit schütterem Haar in mittlerem Stadium und schwerem Haarausfall. Ideal geeignet im
Falle von schütterem Haar auf Grund von natürlichen (nicht-pathologischen) Ursachen. Wirkt nicht auf vollständig
verkümmerte Haarfollikel.

*WIRKSAMKEIT BEI 100% DER TESTPERSONEN: Ergebnis nach 4 Monaten in-vivo klinischer/instrumenteller Doppel-Blindstudie mit an 46 Testpersonen randomisierten und placebokontrollierten Untersuchungen (23 mit dem Hamilton-Norwood scale. Präparat Crescina HFSC und 23 mit Placebo behandelt): Die männlichen Testpersonen hatten eine Haarlichtung des II., III. Vertex und IV.-Grades der Hamilton-Norwood Skala. 

Alle Testpersonen erzielten positive Ergebnisse, von einem minimalen Wert von +7 bis zu einem maximalen Wert von +41 neuer Haare in der Wachstumsphase in einem Bereich von 1,8 cm2, der elektronisch ausgezählt wurde.

Die Testergebnisse sind statistisch signifikant.